YOGA & mehr . . .
 
. . . in der Altmark

Yoga Lehr-Ausbildung

Eine 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin / zum Yogalehrer für Interessenten aus Sachsen-Anhalt, westl. Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, östl. Niedersachsen und darüber hinaus ist in Planung. Sie soll die Anerkennung des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland BDY bekommen und wird im Ökodorf Sieben Linden stattfinden, Beginn ist September 2021.

Das Konzept, die Durchführung und Organisation der Ausbildung bauen auf den Erfahrungen meiner 12jährigen Schul- und Ausbildungsleitung in der Yogaschule Dresden auf.

Dazu gehört auch, dass ich um das größere Einzugsgebiet für eine Yoga Lehrer Ausbildung weiß. Wenn "es passt" dann fährt jemand eben auch im Laufe von 4 Jahren 35 Mal für ein Wochenende aus Stralsund nach Dresden. Insofern gehe ich davon aus, dass eine Yoga Lehrer Ausbildung in der Nähe von Salzwedel - Sachsen-Anhalt sowohl für Menschen aus Magdeburg, Wolfsburg, Uelzen, Lüneburg, Schwerin und Brandenburg interessant ist, als auch für Yogafans z.B. aus Rostock, Güstrow, Neuruppin, Potsdam, Halle, Leipzig, Braunschweig und Lübeck - alles nicht soo weit weg... Und selbst wenn es in Berlin und Hamburg schon recht eng für Yoga Anbieter ist - die meisten Teilnehmenden einer Yogalehrer Ausbildung machen das (so meine Erfahrung) ohnehin für sich, für den tieferen Einstieg in das Wunder volle Feld des Yoga. Oft auch um nebenberuflich damit zu arbeiten. Die wenigsten leben dann ausschließlich davon, was die finanzielle Existenz betrifft.


Dozenten-Team


ROLAND KÜHNE

Schul- & Ausbildungsleitung, Yogalehrer BDY/EYU,  Physiotherapeut, MBSR-Lehrer, Integraler Coach, Weiterbildung in phänomeno-logisch-systemischer Aufstellungsarbeit (Familienaufstellung)

Schwerpunkte in der Ausbildung: Yogapraxis*, Patanjali Yoga Sutra, Yoga im Alltag, Funktionelle Anatomie, Kosha-Lehre und Samkhya

*Yogapraxis heißt hier: die ganze Bandbreite angefangen von asanas = Haltungen, kriyas = Reinigungstechniken und pranayama = Atemtechniken über mudras = Energielenkungstechniken und mantra = wörtlich: Instrument des Geistes (spezifische Silben, Worte oder Sätze) bis hin zu Meditation als die tiefgreifendste und auf ihre Art anspruchsvollste Praxis (alles andere kann als Vorbereitung darauf gesehen werden)


 

Dr. med. Armin Gottmann

Facharzt für Psychologie, Psychiatrie und Neurologie, Yogalehrer-Abschluss am Kaivalyadhama-Institut, Lonavla, Indien, analytischer Psychotherapeut, Psychiater in eigener Praxis, weitere Informationen auf  Wikipedia

Schwerpunkte in der Ausbildung: Psychologie und Meditation



Jana Thiele

Yogalehrerin (BDY/EYU), Yogatherapeutin (vidya-sagar-Akademie), Dipl.-Betriebswirtin (FH), Beraterin und Coach

Schwerpunkte in der Ausbildung: Didaktik und Lehrprobenmoderation, Yogatherapie, Ayurveda, Ernährung und Berufskunde.


Homepage


Enrico Voigt

Yogalehrer BDY/EYU, Jurist mit 2. Staatsexamen, dreijährige Weiterbildungsreihe Pranayama und Meditation bei Dr. Shrikrishna Bushan Tengshe

Schwerpunkte in der Ausbildung: Klassische Yoga-Texte (wie Bhagavad Gita und die Hatha-Yoga-Texte), Lehrprobenmoderation und Pranayama

Homepage


Erik Nguyen Thanh

Yogalehrer BDY/EYU, Ergotherapeut

Schwerpunkte in der Ausbildung: Bewegungssystem, Lehrprobenmoderation und Meditation


Homepage


Anke Fuchs

Yogalehrerin BDY/EYU, Ausgebildete Operationsschwester

Schwerpunkte in der Ausbildung: Herzkreislaufsystem und Nervensystem in Theorie und Praxis


Homepage


Die Ausbildung der Sahita Yoga Schule richtet sich nach den Ausbildungsrichtlinien des BDY. Eine der Voraussetzungen für die BDY-Prüfungsabnahme und das BDY-Zeugnis ist eine Mindestanzahl von 800 Unterrichtsstunden bzw. Unterrichtseinheiten (UE). 814 Unterrichtsstunden sind es an dieser Schule.

Die Unterrichtsstunden (jeweils 45 Minuten) teilen sich in die Fächer 1 bis 7 auf. Hier eine Übersicht über die Fachstundenverteilung BDY und SYS (Sahita Yogaschule):

Fach

Ausbildungsinhalt

UE BDY

UE SYS

1

Medizinische Grundlagen

100

110

2

Unterrichtsgestaltung und -praktiken

160

170

3

Hatha-Yoga, Meditation

250

260

4

Yoga-Philososphie, Patanjali

170

180

5

Psychologie

50

60

6

Sanskrit

(bei Philosophie)

14

7

Berufsorientierung (Buchhaltung, Marketing...)

20

20


Wahlthemen

50

-


gesamt

800

814

Der praktische Yogaunterricht wird sowohl intern (6 LPs) als auch extern (2 LPs) in Lehrproben (LP) bzw. Vorstellstunden geschult. Vom BDY anerkannte Schulen und BDY anerkannte Moderatoren bieten Vostellstundentage für externe Lehrproben an.

In der folgenden Tabelle ist die Abfolge der Ausbildungsseminare innerhalb der 4 Jahre dargestellt (S35 - die Abschlussprüfung findet danach statt). Die ideale Reihenfolge kann nicht immer realisiert werden, da allein schon die Dozenten nicht immer zur entsprechenden Zeit zur Verfügung stehen.

Nr.

Inhalt

S01

Grundgedanken des Yoga

S02

Patañjali-Yoga-Sūtra (PYS) 1

S03

Das menschliche Bewegungssystem 1

S04

Hahapradīpikā (HP) und Gheraṇḍa Saṃhitā (GS) 1

S05

Das yogische Prinzip in der Didaktik

S06

Einführung in Sanskrit und Mantrarezitation

S07

Psychologische Grundlagen

S08

Ṣaṭkriyās

S09

Das menschliche Bewegungssystem 2

S10

Intensivzeit 1

S11

Sāṃkhya 1

S12

Bhagavad-Gītā 1

S13

Grob- und Feinstoffliches in Mensch und Kosmos 1

S14

Prāṇāyāma 1

S15

Patañjali-Yoga-Sūtra 2

S16

Das Herzkreislaufsystem des Menschen

S17

Bhagavad-Gītā 2

S18

Prāṇāyāma 2

S19

Intensivzeit (2)

S20

Hahapradīpikā und Gheraṇḍa Saṃhitā 2

S21

Berufskunde

S22

Grob- und Feinstoffliches in Mensch und Kosmos 2

S23

Präsenz im Yoga

S24

Sāṃkhya 2

S25

Therapeutische Aspekte – Yoga und Ayurveda

S26

Das Konzept der Ernährung im Yoga

S27

Die Upaniṣaden 1

S28

Intensivzeit 3

S29

Meditation

S30

Das menschliche Nervensystem

S31

Patañjali-Yoga-Sūtra 3

S32

Die Upaniṣaden 2

S33

Yoga und Alltag

S34

Prüfungsvorbereitung

S35

Prüfung

 

Die Termine für 2021

04.-06.06.2021 - Kennenlern-Seminar - Roland Kühne

03.-05.09.2021 - S01 Grundgedanken des Yoga - Roland Kühne

08.-10.10.2021 - S02 Patañjali-Yoga-Sūtra (PYS) 1 - Roland Kühne

17.-19.12.2021 - S03 Das menschliche Bewegungssystem 1 - Erik Nguyen Thanh


Kosten

Die Ausbildung kostet 7.400 Euro.

Hinzu kommen 5 Einzelstunden mit je 60 Euro, die Prüfungsgebühr von 795 Euro und eine Anmeldegebühr von 95 Euro. Die Ausbildungskosten, die Kosten für die Einzelstunden und die Prüfungsgebühr werden gemeinsam im Laufe der Ausbildungszeit in 48 monatlichen Raten von je 175 Euro beglichen. Die Anmeldegebühr wird im Zuge der Anmeldung zur Ausbildung bezahlt.

Die Kosten für die Unterkunft laufen über das Ökodorf Sieben Linden und sind variabel gestaltbar - hier eine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten. Biovollverpflegung gibt es dort zu einem Regelsatz von 32 Euro pro Tag.


Weitere Informationen werden alsbald hier erstellt. Oder Sie nehmen direkt mit mir Kontakt auf.